Unser Verein

Mein Team. Mein Verein. Meine Heimat.

Willst Du auch Teil eines tollen Teams werden? Egal ob als Trainer in der Jugend, oder als Herren- oder Juniorenspieler, dann kontaktiere uns einfach per Mail an info@scgrueneheide.de

Wer sind wir?

Wir sind die Heide.

Was wollen wir?

Fußball für Ismaninger von Ismaningern!

Wir sind anders.

Der Mensch, die Kinder und die Gemeinschaft stehen im Vordergrund.

Kein Druck für Kinder in jungen Jahren, ganzheitliche sportliche Ausbildung in einer tollen, kindgerechten Umgebung!

Leistung kommt durch den Spaß am Fußball und nicht durch Druck von außen!

Das sind wir. Das ist die Heide.

Unsere Vereinshistorie:

Der SC Grüne Heide wurde 1968 von 15 fußballbegeisterten „Heidebürgern“ im Ortsteil Fischerhäuser gegründet. Obwohl auf dem Ortsschild Fischerhäuser steht, wird die Siedlung seit jeher Grüne Heide genannt (siehe Wikipedia-Eintrag). Erstmals in der Saison 1969/70 nahm man am Punktspielbetrieb in der C-Klasse teil. Schon nach zwei Jahren konnten die ersten Jugendmannschaften gegründet werden. 1978 dann der erste Aufstieg in die damalige B-Klasse (heute Kreisklasse) und bereits fünf Jahre später schaffte man erstmals den Sprung in die A-Klasse (heute Kreisliga).

Es kam sogar noch besser. Im Juni 1988 stiegen wir sensationell in die Bezirksliga Nord auf. Wir wurde belächelt und galten als Abstiegskandidat Nummer 1, straften aber die Fachleute lügen. Fünf Jahre konnten wir uns in der Liga halten, erst 1993 musste man wieder runter in die Kreisliga.

Nach einigen Jahren der Konsolidierung konnte man 1997 erneut den Gang in die Bezirksliga antreten. Leider ging es nach einem Jahr wieder runter. Dabei brachten wir das Kunststück fertig mit einem positiven Torverhältnis abzusteigen, was eigentlich einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde wert wäre. Schon ein Jahr später konnte erneut der Aufstieg gefeiert werden.

Diesmal dauerte unser Gastspiel in der zweithöchsten oberbayerischen Klasse drei Jahre. 2002 war dann wieder Ende der Bezirksliga-Ära und wären im Spieljahr 2002/2003 fast in die Kreisklasse durchgereicht worden. Die nächsten Jahre spielten wir in der Kreisliga immer vorne mit, aber der Aufstieg ist nie gelungen.

Erst nach sechs langen Jahren konnten wir wieder  Bezirksligaluft schnuppern. Doch leider währte die Freude nur ein Jahr, denn bereits im Juni 2009 musste man wieder in die Kreisliga runter. Und drei weitere Jahre später sogar in die Kreisklasse. Zwei Jahre verweilten wir in dieser, bis in der Saison 2013/2014 wieder der Aufstieg in die Stammklasse des Vereins, die Kreisliga, gelang. Als Aufsteiger erreichten wir einen hervorragenden 3. Platz.

Pünktlich zu unserem 50.jährigen Vereinsjubiläum 2018, gelang der Aufstieg in die Bezirksliga.

Zur Saison 2019/2020 ging es leider wieder zurück in die Kreisliga. Aktuell kämpfen wir gegen den Abstieg und hoffen unser Saisonziel „Klassenerhalt“ zu schaffen.